Interhome iPad-App wird vom Travel Industry Club ausgezeichnet

Die iPad App von Interhome wurde beim gestrigen „Travel Industry Manager“ in der Kategorie „Best Travel Industry App - Mobile Services“ mit dem dritten Platz ausgezeichnet.
Der deutsche Travel Industry Club und die WELT-Gruppe zeichneten die iPad App von Interhome in der Kategorie „Best Travel Industry App - Mobile Services“ mit dem dritten Platz aus. Die neue Kategorie prämierte erstmals die besten App-Mobile-Services eines Unternehmens aus der Reisebranche via Publikums-Voting.

Die Reiseexperten lobten besonders die einfache Anwendbarkeit der App sowie die stimmungsvollen Bilder, welche eine inspirierende Perspektive auf das vielfältige Ferienwohnungsangebot von Interhome bieten.

Interhome lancierte als erster Ferienwohnungsanbieter im deutschsprachigen Raum die iPad App mit dem Ziel, den Kunden praktische Mehrwerte und eine inspirierende Perspektive auf das vielfältige Ferienwohnungsangebot zu bieten. Die Anwendung wurde zusammen mit Namics, dem führenden Webdienstleister für E-Business und Markenkommunikation, entwickelt.

Stephanie Mulder, Leitung Vertrieb und Marketing bei Interhome, erklärt, worauf es bei einer App für Endkonsumenten ankommt: „Die iPad App muss den User dort abholen, wo er sich mit dem Thema Ferienplanung beschäftigt – in der Regel abends beim Surfen auf der Couch. Wir sind sehr stolz auf die Auszeichnung und freuen uns, dass unsere App bereits so viele Fans zählt. Die Auszeichnung des Travel Industry Clubs ist ein wahrer Ritterschlag für uns - und dient als Ansporn, weitere Neuerungen in diesem Bereich voranzutreiben.“